Veranstaltungen

Veranstaltungen


Aufgrund der Corona-Krise finden nur vereinzelt Veranstaltungen statt. Bitte erkundigen Sie sich im Gemeindebüro.

Cornelia Dahl

Montag, Mittwoch & Donnerstag 9-12 Uhr
Tel.: 02263 928813
EMail: Engelskirchen@EkiR.de
 
 


Spiel- und Freizeittreff Englskirchen

montags ab 19:00

Was reimt sich auf Dachlawine? – Lachlawine!
Der Spiele- und Freizeittreff Engelskirchen ist ein offenes Angebot der
Evangelischen
Kirche Engelskirchen.

Er trifft sich Montags ab 19 Uhr am Evangelischen Gemeindehaus in Engelskirchen.

Dabei haben wir eine Menge Spaß. Wir spielen das, was von den Teilnehmern mitgebracht wird. Im Moment sind Outdoor-Spiele der Hit wie Moellky, Wikingerschach usw. Sei neugierig und komm doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

Eure Claudia

 

Weitere Info über:

https://freizeittreff-engelskirchen.jimdofree.com
Herzliche Grüße
Claudia Benner
+49 176 23642819

 
 

Spazierengehen ist eine beliebte Aktivität in Zeiten von Corona geworden und zudem sehr gesund. In Urlaub zu fahren ist schwierig geworden, und man ist mehr zu Hause. Geht es Ihnen auch so? Man würde gerne mehr gehen, aber sich aufraffen ist oft schwer. Mit der Aussicht, dass man sich demnächst im Freien treffen kann, ist ein „Spazierclub“ die Lösung. Es soll keine Massenwanderung werden, sondern eine Möglichkeit, sich zu treffen und zu laufen nach eigenem Wunsch, Lust und Zeit, ob es ein halbe Stunde „um den See“ ist oder eine Tour „über die Berge“.
Wir treffen uns am Dienstag, dem 20. Juli, um 14:30 in Loope auf dem Parkplatz vor Edeka. Danach finden die Treffen  montags um 14:30 statt.

Wer mitmachen will, melde sich bitte an, damit ein entsprechend Corona konformer Ablauf vorbereitet werden kann und Streckenvorschläge ausgearbeitet werden. Jeder entscheidet selbst, wo und wie lange er laufen will. Jeder Erwachsene, der Lust am Spazieren hat, ist herzlich willkommen und wer nicht weiß, wie er nach Loope kommt, wird abgeholt.
Informationen und Anmeldungen bei Sharon Meyen-Southard, Tel.: 02263/1679, auch auf dem AB.
Spazierengehen ist ein Kurzurlaub für die Seele.

 

 


„Selig die Menschen, die Pilgerwege im Herzen haben“. Ps 84,6

Im Mittelalter war das Pilgern noch eine kostspielige und gefährliche Angelegenheit. Durch ganz Europa wanderten die Menschen ihrem Ziel in Santiago, Rom oder im Heiligen Land auf alten Pilgerstrecken entgegen.

Manchmal aber, kann man bereits vor der eigenen Haustür zu einem bekannten oder in Vergessenheit geratenen Heiligtum pilgern. Eine kleine Wallfahrtskirche im Nachbarort, eine romantische Klosterruine oder der Kölner Dom werden hier auch mit ihrer interaktiven Hilfe zu Orten der Begegnung von Himmel und Erde. Denn spirituell wird es meist schon beim ersten Schritt.

„Auf+Ab – himmelwärts“ Kultur- und Kirchen Radweg Engelskirchen: HIER  klicken. 

 

 

Zum ersten Mal nimmt die Gemeinde Engelskirchen in diesem Jahr zusammen mit 10 weiteren Kommunen des Oberbergischen Kreises am „Stadtradeln“ teil. Hierbei geht es darum, vom 15.08.-04.09. möglichst viele Kilometer zu „erradeln“. Die Kampagne hat den Zweck, den Spaß am Radfahren (wieder) zu entdecken, möglichst viele Wege im Alltag und in der Freizeit mit dem Rad zu erledigen, dabei die Gesundheit zu stärken und nebenbei das Klima zu schützen.

Geradelt wird dabei im bzw. für das Team: gemeinsam mit den Kirchenmitgliedern, Kolleg:innen, dem Verein, der Familie, für die Schule der Kinder oder einfach als Interessensgruppe oder im „offenen“ Team Engelskirchen. Wichtig ist, dass man nur einem Team zugehören kann, damit eine mehrfache Wertung ausgeschlossen ist.

Großartig wäre es, wenn wir als Kirchengemeinde es schaffen, ein Team zu gründen und beim Radeln gemeinsam Kilometer sammeln. Vielleicht ist das auch eine Chance, auch sportlich wieder aktiv zu werden – ob bei gemeinsamen Radtouren oder digital durch das Sammeln der Kilometer für das Team.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: https://www.stadtradeln.de/engelskirchen

Die Spielregeln kann man hier nachlesen: https://www.stadtradeln.de/spielregeln

Kommentare sind geschlossen.