Presbyterium

Presbyterium

1.Vorsitzender

Johannes Vogelbusch
Als Pfarrer unserer Kirche gehören zu meinem Dienst verschiedene Zuständigkeiten. Kurz gesagt, wenn Sie ein funktionierendes Gemeindeleben antreffen, verdanken Sie dies weniger meinem Doppelstudium oder der langen Ausbildung, sondern den kompetenten und fleißigen (ehrenamtlichen) Mitarbeiter/innen, die in Engelskirchen Unmögliches möglich machen.

stellv. Vorsitzende

Martina Bågenholm
Als Kindergartenbeauftragte liegt mir das Wohl unserer kleinen Schützlinge, deren Eltern und der MitarbeiterInnen besonders am Herzen.
Ich möchte auch weiterhin die wertvolle Arbeit der ErzieherInnen unterstützen und durch ein gutes Miteinander dazu beitragen, dass unser Kindergarten gerne besucht wird.

Harald Bäcker
Im Presbyterium bin ich seit acht Jahren, weil mir die Gemeinde am Herzen liegt. Ich fungiere als Baukirchmeister, Fördervereinsbeisitzer,
Chorsänger u.v.m.

Volker Fiedler
Von Anfang an habe ich mich in dieser Gemeinde sehr wohl gefühlt, und als ich gefragt wurde, ob ich mir vorstellen könnte, im Presbyterium mitzuarbeiten, habe ich spontan ja gesagt.
Meine Aufgabe besteht darin, mich um den Friedhof zu kümmern.

Susanne Grabnitzki
Unsere Gesellschaft ändert sich und Kirche muss sich auch - ohne beliebig zu werden - ändern, denn „wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.“ An dieser verantwortlichen Mitgestaltung unserer lebendigen Gemeinde möchte ich mitwirken, ebenso die Belange sämtlicher MitarbeiterInnen der Kirchengemeinde
vertreten.

Heike Lau
Es macht Spaß! Wir lachen viel und können gleichzeitig Gutes voran bringen. Und ich habe durch Zufall bemerkt, wie gut mir der wöchentliche Kirchgang tut. Das möchte ich gerne weitertragen.

André Masel
Seit 2010 bin ich Mitglied des Presbyteriums, EDV Beauftragter und zuständig für den Datenschutz. Außerdem vertrete ich unsere Evangelische Gemeinde als Delegierter im Sozialausschuss der Gemeinde Engelskirchen.

Gisela Meinel
Ich freue mich, seit einigen Jahren Presbyterin sein zu dürfen. Die Kirche, das Gemeindehaus und der Kindergarten sind für mich ein Stück Heimat geworden. Ich treffe dort Menschen, die sich in Gemeinschaft für das Wort Gottes einsetzen und
lebendige Gemeinde gestalten möchten. Meine Aufgabenschwerpunkte sind die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten und vielfältige musikalische Aktivitäten in unserer Kirche.

Simone Mourmouris
Ich vertrete die Gemeinde auf der Synode im Kirchenkreis.

Elke Oberbüscher
Ich bin seit acht Jahren Presbyterin und habe die Funktion der Finanzkirchmeisterin übernommen. Außerdem vertrete ich unsere Kirchengemeinde im Verwaltungsfachausschuss des Kirchenkreises
und auf der Synode. Ich möchte mithelfen unsere Kirchengemeinde zukunftsfähig zu gestalten und dazu beitragen, dass sich alle darin wohlfühlen.

Beate Schirmer
Diese Worte: „Offene christliche Gemeinschaft, verbunden durch die Freude an Gott“ (siehe Leitspruch) symbolisieren all das, was mir immens wichtig ist. In der Gemeinde bin ich zuständig für den Förderverein Lebendige Gemeinde und gehöre zur Redaktion des Gemeindebriefes Glauben und Leben. Beides macht mir große Freude.

Ulrike Stephan
Gottesdienste zu feiern und meinen Glauben zu teilen liegt mir am Herzen. Im Presbyterium möchte ich mich deshalb weiterhin gerne besonders in den Bereichen Gottesdienst und Ökumene
engagieren. Darüber hinaus leite ich den Hauskreis und wirke beim Gemeindebrief mit.

Kommentare sind geschlossen.